Am 12.-13. Juli 2014 findet das 11. Int. Rupert Hollaus Rennen auf der F1 Rennstrecke Spielberg in der Steiermark statt. Neben zahlreichen Historischen Rennbewerben gibt es eigene Rennen, wo nur BMW Boxermotorräder zugelassen sind und wie in den Jahren 2011 und 2012 werden wieder annähernd 30 Fahrer um den Sieg in der Klasse BMW Boxer  kämpfen. Starberechtigt sind alle BMW Boxer Motorräder, es ist keine Lizenz notwendig. Es gibt eine Abnahme der Rennfahrzeuge und der Fahrerausstattung, die gewährleistet, dass die Fahrzeuge in einem Technisch einwandfreien Zustand sind. Es sind bereits Fahrer aus 4 verschiedenen Nationen, Österreich, Deutschland, Frankreich und der Schweiz,  für die Rennen angemeldet. Das Nenngeld von 280,- Euro, ist bis auf Wiederruf gültig. 30 Starter sind bereits für die Rennen angemeldet. Auf geht´s, zum grössten BMW Boxerracing Event des Jahres 2014.   Nennformular Download

Bei Fragen mail an: info@bmwboxercup.at